Ehrenpräsidium:


Kirill Petrenko


Kent Nagano


Zubin Mehta




Ehrenvorsitzende:


Christa B. Güntermann


Akademiekonzerte


2. Akademiekonzert

Auch die Generalprobe zu diesem Konzert kann leider noch nicht öffentlich sein

Mitglieder des Fördervereins erhalten als Ausgleich

mit ihrem Fördervereins-Ausweis 20% Ermäßigung für max. 2 Karten

auf die regulären Kaufkarten für diese beiden Konzerte

Samstag, 06. November 11.00 GP im Nationaltheater

Montag, 08. November 2021 - 20.00 Uhr

Dienstag, 09. November 2021 - 20.00 Uhr


Dmitri Schostakowitsch    Scherzo op. 7

Zwei Stücke für Streichoktett op.11

Tahiti-Trott op. 16

Zwei Stücke von Domenico Scarlatti op. 17

Auszüge aus der Musik zum Stummfilm Das neue Babylon op. 18

Auszüge aus der Schauspielmusik Die Wanze op. 19


Solistin :    Sophie Pacini (Klavier)

Musikalische Leitung:    Vladimir Jurowski




3. Akademiekonzert

Montag, 10. Januar 2022 - 20.00 Uhr   (11.00 GP im Nationaltheater)

Dienstag, 11. Januar 2022 - 20.00 Uhr


Mili Balakirew    Islamey

Igor Strawinsky    Symphonie in drei Sätzen

Sergej Rachmaninow    Symphonie Nr. 3 a-moll op.44


Musikalische Leitung:    Cristian Măcelaru




4. Akademiekonzert

Montag, 07. März 2022 - 20.00 Uhr   (11.00 GP im Nationaltheater)

Dienstag, 08. März 2022 - 20.00 Uhr


Benjamin Britten    Sinfonie da Requiem op. 20 und Les illuminations op. 18

Claude Debussy    Pelléas et Mélisande – Suite (Arr. Marius Constant)

Maurice Ravel    La valse


Solistin :    Sabine Devieilhe (Sopran)

Musikalische Leitung:    Vladimir Jurowski




5. Akademiekonzert

Montag, 04. April 2022 - 20.00 Uhr   (11.00 GP im Nationaltheater)

Dienstag, 05. April 2022 - 20.00 Uhr


Peter I. Tschaikowsky    Serenade C-Dur op. 48

Sergej S. Prokofjew   Symphonie Nr. 5 Es-Dur op. 100


Musikalische Leitung:    Vladimir Jurowski




6. Akademiekonzert

Montag, 23. Mai 2022 - 20.00 Uhr   (11.00 GP im Nationaltheater)

Dienstag, 24. Mai 2022 - 20.00 Uhr


Krzysztof Penderecki    Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2

Igor Strawinsky    Petruschka (1911)


Solist :    Jacob Spahn

Musikalische Leitung:    Vladimir Jurowski